Restaurant "Eichenstübchen"     zurück zur Startseite        

Das alte Restaurant "Eichenstübchen" wurde
2006 von Olga und Silvio Surmatz aus dem langen Dornröschenschlaf erweckt.

Familie Surmatz führt das "Eichenstübchen"
als Restaurant mit exzellenter Speisekarte und
Teestube mit einer reichhaltigen Auswahl an
Schwarzem Tee, Früchtetee, Grünem Tee und
Rotbuschtee.

Viele Rezepte wie z.B. für Borschtsch,
gefüllte Kartoffeltaschen, Wareniki oder
Senfrouladen in Eihülle stammen aus Olga´s
Heimat der Ukraine.

Erkunden Sie die Speisekarte, entziffern Sie
die kyrillischen Buchstaben und lassen Sie sich
auf höchstem Niveau kulinarisch verwöhnen.

Besonders empfehlen wir aber das überbackene
Welsfilet. Ob mit Käse/Champignons,
Tomate/Mozzarella oder Möhre/Knoblauch,
Sie werden begeistert sein.

Und scheuen Sie sich nur nicht, beim zweiten Besuch
im "Eichenstübchen" einen "Seniorenteller" zu
bestellen, auch davon wird man mehr als satt.

Das Restaurant und Teestube "Eichenstübchen" finden Sie in der Postreihe 1,
gegenüber dem Wiecker Backshop.

Auch außerhalb der Hauptsaison empfehlen wir, vorher zu reservieren ! 
Telefon: 038233 - 60370

zurück zu den Tipps